Tagespflege Weitblick - Zwickau

Weitblick 2a | 08066 Zwickau
Frau Sandra Morgner
(03 75) 20 03 92 80
(0375) 435 92 44

Wen betreuen wir?

Geriatrische bzw. gerontopsychiatrische kranke und versorgungsbedürftige ältere Menschen mit zum Beispiel:

  • körperlicher Beeinträchtigung und Beschwerden nach Schlaganfall oder Morbus Parkinson
  • psychosozialer Belastungen und Verhaltensänderungen durch Aggression, Isolation, Ängste, Selbst- und Fremdgefährdung,
  • Depressionen, Psychosen, Demenz

Betreuungszeit

Montag bis Freitag von 8 – 16 Uhr (oder nach Absprache)

Tagesangebot:

Hol- und Bringdienst durch Fachpersonal

  • vier Mahlzeiten (reichhaltiges Frühstücksbüffet, 2. kleines Frühstück, drei Mittagsmenüs zur Auswahl, Kaffetrinken) und Getränke
  • medizinische Überwachung und Versorgung
  • altersgerechte, körperliche Gymnastik und Mobilisationsübungen
  • Gesprächsgruppen und -kreise
  • psychosoziale Beratungs- und Therapieangebote
  • Orientierungs-, Gedächtnis- und Entspannungsübungen
  • Musik- und Maltherapie
  • Friseur (Selbstzahlung)
  • Fußpflege (Selbstzahlung)
  • Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie nach ärztlicher Verordnung


Sie sind sich nicht sicher, ob die Tagespflege das Richtige für Sie ist? Dann nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen Schnuppertag!

 

Glücksspirale

Dank der Unterstützung der Lotterie GlücksSpirale konnte die AWO gemeinnützige GmbH Zwickau Soziale Betreuung ein dringend benötigtes behindertengerechtes Fahrzeug für ältere, hilfebedürftige Menschen in Zwickau anschaffen.

gluecksspirale tagespflege

Zusätzliche InfosWeniger Infos

Entwicklungen haben gezeigt, dass in unserer Tagespflege in Zwickau immer mehr Gäste betreut werden, die zunehmend auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Bisher stand uns nur ein Fahrzeug mit einer Behindertenrampe zur Verfügung. Somit war unser Fahrdienst immer sehr lange unterwegs, um die Tagespflegegäste morgens zur Tagespflege und am Abend wieder nach Hause zu fahren. Um die dadurch entstandenen Ausfallzeiten in der Betreuung reduzieren bzw. eine Betreuung für alle Gäste zu gleichen Bedingungen gewähren zu können, war ein zweites behindertengerechtes Fahrzeug dringend notwendig.

Durch die Fördermittelvergabe der GlücksSpirale war es uns nun möglich ein neues Fahrzeug für unsere Tagespflege in Zwickau anzuschaffen und ist inzwischen rege im Einsatz. Das Fahrzeug kann nun auch zusätzlich in allen Bereichen unserer Sozialen Dienste Zwickau eingesetzt werden, dazu gehören unsere Sozialstation, unsere zwei Tagespflegestätten, Betreutes Wohnen, Essen auf Rädern und unsere Begegnungsstätte.

Des Weiteren freuen sich unsere Tagespflegegäste und natürlich auch unsere Mitarbeiter darauf, zusätzlich ein paar Ausflüge mit allen Gästen unternehmen zu können. So kann der diesjährige Besuch des Weihnachtsmarktes endlich realisiert werden, welcher in den letzten Jahren leider nicht umsetzbar war.

Das Highlight des neuen Fahrzeuges ist jedoch die Ausstattung. So war die Freude unter den Tagespflegegästen sehr groß als sie das zugehörige Autoradio entdeckten und löste reichliche Begeisterung aus, da in unserem „alten“ Fahrzeug keines enthalten ist.

 

Die AWO gGmbH Zwickau – Soziale Betreuung bedankt sich im Namen aller Gäste und Mitarbeiter für diese tolle Unterstützung und die damit verbundene Realisierung unseres Vorhabens.
Kosmonautenstr. 3-9, 08066 Zwickau, Leiterin: Frau Morgner

AWO gGmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok Ablehnen