Kindervilla „Mittendrin”

Heinrich-Heine-Straße 17 | 08058 Zwickau
Frau Dagmar Böhm
(03 75) 21 39 41
(03 75) 2 11 81 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kapazität: 86 Kinder

Aufnahmealter: vom 1. Lebensjahr (in Ausnahmefällen auch früher) bis zur Beendigung der 4. Klasse

Öffnungszeit: 6 – 17 Uhr

Lesen Sie mehr über uns ...

MittendrinLage und Ausstattung:

Unsere Kindertagesstätte, eine schöne denkmalgeschützte Villa, liegt am Rande des Stadtzentrums in mitten der Nordvorstadt von Zwickau. Ein großer Garten, mit Bäumen und Sträuchern umgibt das Haus. Die Kinder können Klettern, Schaukeln, Wippen, Spaß haben, aber sie können sich auch ruhige Ecken zum Entspannen suchen. Eine große Kräuterschnecke, eine Fühl- und Taststrecke, ein großer Sandkasten und zwei Gartenhäuser mit Spielmaterial und Fahrzeugen ermöglichen unseren Kindern, sich zu beschäftigen und vielfältige Erfahrungen zu sammeln.


Pädagogisches Angebot:

Die Kinder werden liebevoll in vier Familiengruppen betreut, können sich im Haus frei bewegen und verschiedene Spielbereiche nutzen, werden von uns pädagogisch begleitet und bei ihrer Entwicklung unterstützt.
Geschwisterkinder besuchen gemeinsam eine Gruppe. Wir ermöglichen den Kindern ein Lernen in Erfahrungszusammenhängen in ihrem Alltag, dabei gehen wir in unserer pädagogischen Arbeit vom situationsorientierten Ansatz aus. Jedes Kind kann in seiner für ihn möglichen Art und Weise selbst aktiv werden, sich einbringen, Beiträge leisten und mitbestimmen.

Verpflegung:

Es werden täglich frisch zubereitete Speisen von unserem Catering-Service angeboten. Hierbei sind die Kinder an der Speisenauswahl aktiv beteiligt. Das Vesper wird täglich frisch gereicht und auf das Mittagessen abgestimmt. Auch gestalten Eltern und Kinder gemeinsam die stets stattfindende Obstpause. Die von den Kindern als zweites Frühstück gern angenommen wird.
Unsere geschulte Ernährungsbeauftragte achte auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung am Tag.

Unsere Besonderheiten:

Gesundheitsfördernde Maßnahmen, wie regelmäßige Bewegung, Saunabesuche im eigenen Haus, Ernährungsschule und Zahnvorsorge sind Grundlagen unserer täglichen Arbeit. Die wöchentlich sich treffende Musikgruppe, die regelmäßig stattfindenden Wald Tage, das generationsübergreifende Arbeiten durch enge Verbindung zum Seniorenheim zeichnen unsere Einrichtung aus. Auch nutzen wir gern die Stadtnähe zu Ausflügen in die Bücherei, ins Johannisbad, ins Museum, ins Kino oder zu Veranstaltungen auf den Platz der Völkerfreundschaft.
In der Kooperationsvereinbarung  mit der Dittes Grundschule ist die regelmäßige Zusammenarbeit der Kindertagesstätte und der Schule verankert. Hier ist es Ziel, unseren Kindern einen optimalen Start ins Schulleben zu schaffen.  Es gibt viele gemeinsame Aktivitäten mit den Eltern und Großeltern. Der Elternrat der Einrichtung arbeitet engagiert im Interesse aller Kinder und Eltern. Auf die Einhaltung von Traditionen, wie Herbstfest mit Lampionumzug, Abschlussfahrt der Vorschüler, Familiennachmittage, Wintergrillen und vieles mehr, wird geachtet. Anregungen und Wünsche werden erörtert, Kritik besprochen und gemeinsam Lösungen erarbeitet.
Unser Eltern Café bietet Raum, sich untereinander in zwangloser Runde auszutauschen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Hier können Vorschläge, Ideen und Meinungen zum Nutzen der Kinder eingebracht werden.

Unsere Gruppen:

Bambigruppe   mit 28 Kindern: 6 Kinderkrippe; 18 Kindergarten; 4 Hort
Teddygruppe   mit 28 Kindern: 6 Kinderkrippe; 18 Kindergarten; 4 Hort
Blumenkinder   mit 20 Kindern: 6 Kinderkrippe; 10 Kindergarten; 4 Hort
Schnatterenten   mit 10 Kindern: 10 Kindergarten

 

Die Kindervilla „Mittendrin“ wurde 2016 vom AWO KV Zwickau e.V. erworben. In den nächsten Jahren sollen dort umfassende Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Innen- und Außenbereich stattfinden. Im Zuge des Schutzes der Kinder und Mitarbeiter werden diese Baumaßnahmen nicht bei laufendem Betrieb geschehen können. Aus diesem Grund ist geplant, dass für den voraussichtlichen Zeitraum Februar 2018 – März 2019 eine Auslagerung der Einrichtung erfolgt. Wir hoffen, dass im 1. Quartal 2019 der „Neubezug“ der Kindervilla erfolgen wird.

AWO Zwickau e.V.